Home » Cividale und Umgebung

Buch



Erwachsene
Kinder

  Cividât no je une vile, ma une ponte di citât /Cividale ist kein Dorf, sondern eine kleine Stadt, lautet ein Spruch in Friaul. Zu Recht: denn Cividale war seit der Gründung durch die Römer immer Hauptort seines Territoriums und zur Langobardenzeit sogar Hauptstadt des Herzogtums Friaul. Auch heute noch ist die Stadt wegen ihrer besonderen Anlage, der bedeutenden Zeugen ihrer Vergangenheit und der Kunstwerke, die in Kirchen und Museen erhalten sind, ein besonderes Juwel. Und auch ein wichtiger Bezugspunkt für zahlreiche Orte, vor allem in den Tälern des Natisone und seiner Nebenflüsse, wo ein uralter, slawischer Dialekt gesprochen wird und die bäuerliche Architektur und künstlerische Kultur dem angrenzenden Slowenien verwandt sind. Die faszinierende Höhle von Antro, das großartige Dommuseum, die luftige Architektur der Teufelsbrücke, die zwei reizenden kleinen Kirchen, in Cravero, wo Renaissance-Malerei und barocke Skulpturen harmonisch nebeneinander bestehen, und der viel besuchte Wallfahrtsort von Castelmonte, alle geben Gelegenheit, auf engem Raum mit zwei verschiedenartigen, antiken Zivilisationen in Kontakt zu treten. Im so genannten “Sesseldreieck”, mit dem Hauptort Manzano, gibt es nicht nur die vielen, weltberühmten Fabriken, sondern auch welliges Hügelland und ausgedehnte Weinberge, in denen ganz erlesene Weine heranwachsen, wie zum Beispiel der noble Picolit: über ihn wachen von oben die mittelalterliche Abtei von Rosazzo (Monasterium rosarum, wie sie 1161 hieß) und die würdevolle Rocca Bernarda, die angeblich von Giovanni da Udine erbaut wurde. Betriebsame Orte, die dem Land zwar oft Gewalt antaten, um den wirtschaftlichen Aktivitäten Raum zu geben, aber die Spuren der Vergangenheit nicht gelöscht haben. Davon zeugen auch die vielen, herrschaftlichen Villen von S. Giovanni al Natisone bis Buttrio, von Moimacco bis Povoletto, die manchmal mit herrlichen Fresken geschmückt sind.

WIR SIND SOZIALE!!

BUSINESS PARTNERS

Bilder von Friuli Venezia Giulia