s Home » FĂŒhrer » Dogna

Hotel Dogna, Restaurants Dogna, Bed and breakfast Dogna, Urlaub am Bauernhof Dogna

Buch Dogna



Erwachsene
Kinder
Fl.:
  • 69,18 qkm
Höhe:
  • 419 m ü.d.M.
Bevölkerung:
  • 259
Gemeindeamt:
  • Via Roma, 20
  • 33010 - Dogna (UD)
Orstchaften:
  • Chiutzuquin
Website
Plan:

Der Ursprung von Dogna ist unbekannt. Der Name bedeutete ursprĂŒnglich im Slowenischen vielleicht “unten liegend”, aber die Tatsache, dass der Ort in einem großen Durchgangstal liegt, musste vor Urzeiten Siedlungen begĂŒnstigen, von denen keinerlei archĂ€ologischen Spuren oder Urkunden erhalten sind. Die Ă€ltesten und typischsten WohnhĂ€user stehen in den lĂ€ndlichen Dörfern der Val Dogna mit dem charakteristischen Namen Chiout (geschlossener Ort), wie u. a. das Dorf Chiutzuquin. Die Pfarrkirche S. Leonardo wurde 1949 geweiht. Entworfen vom Architekten Leo Morandini und auf einen traditionellen Bogengang folgend, hat sie einen als griechisches Kreuz gestalteten Innenraum. Beachtenswert am Schnittpunkt der Tonnengewölbe die Erhöhung der Kuppel, die von außen wie ein Wachturm aussieht. Daneben erhebt sich der alte Glockenturm.

WIR SIND SOZIALE!!

BUSINESS PARTNERS

Bilder von Friuli Venezia Giulia